Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Schlossfestspiele Zwingenberg

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Schlossfestspiele in Zwingenberg hier online nachlesen.

Eine komplette Spielzeit kann es aufgrund der Corona-Pandemie leider auch im Jahr 2021 nicht geben. Aber die Schlossfestspiele Zwingenberg senden ein künstlerisches Lebenszeichen an unsere Freunde und Unterstützer. Freuen Sie sich auf zwei Galaabende in der Eberbacher Stadthalle mit jeweils zwei Vorstellungen und ein Familienfest.

Wir starten am Samstag, 31. Juli 2021, mit einer Opern- und Operettengala unter dem Titel „Zwei Märchenaugen, wie die Sterne so schön“. Am Sonntag, 1. August 2021, um 14.30 Uhr feiern die Solisten der Gala dann das schon traditionelle Familienfest auf dem Zwingenberger Sportplatz mit einer „lustigen Opernreise“. Den geräuschvollen Abschluss des Lebenszeichens bildet am Samstag, 7. August, eine Musical-Gala, die es in sich hat.

 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Auch in der Spielzeit 2021 unterstützen uns wieder hochkarätige Musikerinnen und Musiker.

In der 35. Spielzeit der Schlossfestspiele erwarten Sie wieder zwei Hauptproduktionen: "Der Liebestrank" von von Gaetano Donizetti und Richard O'Briens "The Rocky Horror Show".

Nach der komplett ausverkauften „Italienischen Nacht“ im vergangenen Jahr holt Roos 2017 zudem die „Original Wiener Strauss Capelle“ für einen Galaabend zum Festspielauftakt auf das Schloss, darüber hinaus wird es wieder ein Familienfest sowie eine „Brasilianische Nacht“ zur Halbzeit der Festspiele geben.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Hier finden Sie die Pressestimmen der vergangenen Jahre.

Hier finden Sie Artikel und Presseberichte der Festspielsaison 2011.

Hier finden Sie Artikel und Presseberichte der Festspielsaison 2012.

Hier finden Sie Artikel und Presseberichte der Festspielsaison 2013.

 Hier finden Sie Artikel und Presseberichte der Festspielsaison 2017

Der Intendant Rainer Roos und der Vorstand der "Schlossfestspiele Zwingenberg".

Der Chor der Schlossfestspiele Zwingenberg trumpft seit 1983 mit einem großen musikalischen Repertoire auf.

Die hochmotivierten musikbegeisterten Sängerinnen und Sänger des Chors untermalen mit Ihren Stimmen Opern, Operetten und Musicals und tragen maßgeblich zum Erfolg der Stücke, wie zum Beispiel der Hausoper "Der Freischütz", bei.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Sitzplätze, Kategorien und Eintrittspreisen. Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hier finden Sie Informationen und unsere Stück der vergangenen Spielzeiten seit 2014:

In der 37. Spielzeit der Schlossfestspiele erwarten Sie wieder zwei Hauptproduktionen: "Figaros Hochzeit" eine Oper von Wolfgang Amadeus Mozart und "Artus - Excalibur" ein Musical von Frank Wildhorn & Ivan Menchell

Außerdem finden das bereits 5. Familienfest, eine Operetten-Gala und zwei "Spanische Nächte" statt.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

In der 36. Spielzeit der Schlossfestspiele erwarten Sie wieder zwei Hauptproduktionen: "Die Entführung aus dem Serail" ein Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart und Richard O'Briens erfolgreiche "The Rocky Horror Show".

Außerdem findet das bereits 4. Familienfest, "Opera meets Rock" und eine "Kubanische Nacht" statt.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

2017 fanden neben unseren beiden Hauptproduktionen "The Rocky Horror Show" und "Der Liebestrank" unser drittes Familienfest, die "Sommernacht der Operette" und die "Brasilianische Nacht" auf Schloss Zwingenberg  statt.

2016 fanden neben unseren beiden Hauptproduktionen "Jekyll & Hyde" und "Der Freischütz" unser zweites Familienfest und die "Italienische Nacht" auf Schloss Zwingenberg  statt.

Bei den Schlossfestspielen 2015 fanden in diesem Jahr zwei Hauptproduktionen, eine Kinder- und Familienveranstaltung und zu Beginn der Festspiele eine festliche Eröffnungsgala statt.

Spielzeit 2014

Bei den Schlossfestspielen 2014 fanden wie gewohnt zwei Hauptproduktionen, eine Kinderveranstaltung und zwei Specials - "Gespenstisches zur Nacht" und "Melodienrausch" statt.

Leider müssen wir die Spielzeit 2020 zum Schutz unserer Besucherinnen und Besucher sowie und Ensemblemitglieder und Helfer vor und hinter der Bühne absagen.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Absage und die Rückgabe Ihrer Karten.

Aktuelles

Opern-Gala im Odenwald

Die Eberbacher Stadthalle bot die Bühne für eine musikalische Reise durch die Welt der Oper und Operette.

Eberbach. Auch sie hat man in der vergangenen Konzertsaison schmerzlich vermisst: die im verwunschenen Innenhof an der Wolfsschlucht. Nun wollten die Veranstalter nach einem Jahr Zwangspause ein Lebenszeichen senden, was ihnen mehr als gelungen ist.

Weiterlesen ...