Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Besonderheiten beim Kartenkauf

Besonderheiten beim Kartenkauf

Unter Pandemie-Bedingungen herrschen leider reduzierte Sitzplatz-Kapazitäten.

Eintrittskarten werden nur personalisiert verkauft, der Kartenverkauf ist weiterhin über das Internet und die Vorverkaufsstellen möglich. Platzierungswünsche können nur bedingt und nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden.

Personalisierung der Eintrittskarten

Zu jeder einzelnen Karte müssen die Kontaktdaten eines jeden Kartennutzers hinterlegt werden. Wir benötigern sowohl Anschrift als auch Telefon und/oder E-Mail-Adresse.

  • Im Internet (Karten-Shop) geschieht dies vor dem Absenden der Bestellung
  • In den Vorverkaufsstellen müssen Sie diese Daten während der Bestellung angeben
  • Der Einsatz der Luca-App wird unterstützt. Sie können sich vor Ort ergänzend mit der Luca-App registrieren.
  • Die Kontaktdaten müssen ggf. an das örtliche Gesundheitsamt weitergegeben werden, um so mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen bzw. zu unterbrechen.
  • Einen Zugriff auf diese Daten haben nur die Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Schlossfestspiele und die Mitarbeiter der Kassenbereiche. Die Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet. Sie werden 4 Wochen nach der Vorstellung unter Beachtung der DSGVO gelöscht.

 

Sie möchten zusammensitzen?

Wegen der herrschenden Unsicherheit beziehen wir uns beim Verkauf auf die für BW geltenden Öffnungsschritte (ab 7.6.2021):

Für eine zusammenhängende Bestellung gilt 2 Haushalte, maximal 5 Personen. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Paare, die nicht zusammenleben, zählen als ein Haushalt.

Sie können also mit Ihrem Freundeskreis weitestgehend gemeinsam die Aufführungen genießen und müssen nicht allein sitzen!

 

Gemäß der sich ändernden Verordnungen behalten wir uns Änderungen dieser Regelungen vor. 

 

Gutscheine aus der Absage 2020

Selbstverständlich können Sie die aufgrund der Absage ausgestellten Gutscheine auch in dieser Saison einlösen. Bitte teilen Sie uns im Feld für Mitteilungen diese Absicht und Nr. und Betrag des Gutscheins mit. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Es gelten die AGB für den Kartenverkauf, Restgeld kann nicht erstattet werden.

Diese Gutscheine bitte nur über die Geschäftsstelle einlösen.

Aktuelles

Eberbacher Geldinstitut unterstützt die Schlossfestspiele Zwingenberg

Volksbank Neckartal: „Unser Respekt und unser Dank gilt allen Künstlerinnen und Künstlern“

Die Kunst- und Kulturliebenden in der Region freuen sich auf das „Zwingenberger Lebenszeichen 2021“: Ab dem 31. Juli bieten die Zwingenberger Schlossfestspiele wieder ein attraktives Programm an.

Grund genug für die Volksbank Neckartal eG, die Veranstalter mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro zu unterstützen. „Unser Respekt und unser Dank gelten allen Künstlerinnen und Künstlern, die engagiert und mit Freude ihren Beruf ausüben, die mit den derzeitigen Unwägbarkeiten leben müssen und trotzdem ihre Hoffnung weitergeben. In dieser kunst-, kultur- und kontaktarmen Zeit spürt man, wie wertvoll diese drei Komponenten sind“, so der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Neckartal Ekkehard Saueressig bei der Scheckübergabe, zusammen mit dem Bankvorstand Dr. Achim Himmelmann, in Eberbach.

Weiterlesen ...