Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Danke für die Unterstützung

DANKE für die besondere Unterstützung

Ein Sommer ohne Schlossfestspiele Zwingenberg war für uns alle unvorstellbar, umso dankbarer sind wir, dass die Schlossfestspiele in dieser für alle Kulturschaffenden schweren Zeit eine so breite Unterstützung erfahren, dass wir mit Zuversicht auf die Spielzeit 2021 schauen können!

So können wir uns freuen über die verlässliche Unterstützung des Landes Baden-Württemberg, des Neckar-Odenwald-Kreises und unserer Festspielgemeinde Zwingenberg (Baden).

Neckar-Odenwald-Kreis Baden-Württemberg Festspielgemeinde Zwingenberg


Ein Dank an die zahlreichen Spender und Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft, der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Volksbank Mosbach, HeidelbergCement AG, Motip Dupli GmbH, Toto Lotto Nord-Ost GmbH, BGV Badische Versicherungen, Buchhandlung Greif Eberbach, Spielautomaten Schmitt Binau und allen, die uns Ihre Unterstützung zugesichert haben.

     

Sparkasse Neckartal Odenwald

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Volksbank Mosbach

Volksbank eG Mosbach

Heidelberg Cement 

HeidelbergCement AG

     

Buchhandlung Greif 

Buchhandlung Greif Eberbach

BGV Badischer Versicherungen

BGV Badische Versicherungen

Toto-Lotto Baden-Württemberg

Toto Lotto Nord-Ost GmbH

     
MOTIP DUPLI GmbH 
MOTIP DUPLI GmbH

 

   


Eine große Hilfe sind die Spenden unserer Besucher, die auf die Gelderstattung ganz oder teilweise verzichtet haben und verzichten. Ganz herzlichen Dank dafür!

All dies kommt direkt der Kultur und den Kulturschaffenden zugute und trägt wesentlich zum Fortbestand der Schlossfestspiele Zwingenberg bei. Es macht vor allem aber Mut, damit es am 16. Juli 2021 in Zwingenberg definitiv wieder heißen kann: Bühne frei für die 38. Spielzeit!

Deshalb noch einmal von Herzen

DANKE!

Aktuelles

Geld dient dem Kulturerhalt

Restvermögen des Gesangvereins Zwingenberg geht an die Schlossfestspiele Zwingenberg

Zumindest einen kleinen positiven Effekt hat die bedauerliche Auflösung des Gesangvereins Zwingenberg 1882 im Jahr 2017. Denn die Vereinsmitglieder hatten damals einstimmig beschlossen, das Restvermögen den Schlossfestspielen Zwingenberg zu übergeben. „Wir hoffen, dass diese Zahlung hilft, die Festspiele und damit das kulturelle Leben bei uns weiterhin so vielfältig zu erhalten. Dies gilt umso mehr in der aktuellen Situation, in der aufgrund der Corona-Pandemie alle Hebel in Bewegung gesetzt werden müssen, um die Festspiele zu erhalten“, sagte der ehemalige Vorsitzende des Vereins, Stefan Heß, bei der Übergabe von exakt 1623,26 Euro in Zwingenberg.

Weiterlesen ...