Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Hinweise und Verhaltensregeln

Hinweise und Verhaltensregeln für Besucher

Alle Regelungen stehen unter dem großen Vorzeichen ‚Ihre Gesundheit und Sicherheit geht vor‘!

Wir danken Ihnen für die Einhaltung der Regelungen und für Ihre Rücksichtnahme auf Ihre Mitmenschen Bitte haben Sie Verständnis, wenn vor Ort nicht alles so wie erwartet abläuft.

  • Bitte bleiben Sie zuhause, wenn Sie Symptome einer Atemwegserkrankung bei sich feststellen – wir finden eine alternative Lösung.
  • Getestet-Geimpft-Genesen: Voraussetzung für den Besuch der Veranstaltung ist ein tagesaktueller negativer Coronatest oder ein Nachweis über die vollständige Coronaimpfung (Impfpass) oder die Genesung (nicht älter als 6 Monate). Selbsttests sind nicht zugelassen!
  • Bitte stellen Sie sich aufgrund der notwendigen Einlasskontrollen auf eine Wartezeit ein und halten Sie Ihre Eintrittskarte und Ihren Personalausweis bereit, um die Kontrolle nicht unnötig zu verzögern.
  • Wenn möglich registrieren Sie sich vor Ort ergänzend mit dem QR-Code der Luca-App. Wie viele Veranstalter in BW verwenden wir diese zur besseren Kontaktnachverfolgung. Es wäre toll, wenn Sie die Luca-App bereits auf Ihrem Smartphone installiert haben oder einen Luca-Schlüsselanhänger verwenden, Infos dazu: www.luca-app.de
  • Abstandsregelung: Bitte halten Sie überall, im Eingangsbereich, im Zuschauerraum, in den Gängen und vor bzw. in den Sanitärräumen den Mindestabstand von 1,5m zu allen Personen außerhalb Ihres Haushaltes ein.
  • Bitte tragen Sie mit Betreten des Eingangsbereiches, überall im Veranstaltungsbereich und dort, wo u.U. der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, eine FFP2-Maske. Eine gewisse Anzahl MNB werden vom Veranstalter vorgehalten und können vor Ort käuflich erworben werden.
  • Desinfektion: An allen Zugängen befinden sich Desinfektionsspender. Bitte nutzen Sie diese.
  • Die Sitzeinteilung erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die zugewiesenen Plätze sind bitte strikt einzuhalten. Die Festspiele behalten sich jedoch das Recht vor, aus organisatorischen Gründen andere Plätze als die auf der Eintrittskarte angeführten in der gleichen Kategorie zur Verfügung zu stellen.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen unserer autorisierten Mitarbeiter (Veranstaltungsleitung, Kartenkontrolle, Kartenverkauf, Ordnungsdienst). Diese tragen ohne Ausnahme FFP2-Masken und sind gekennzeichnet durch entsprechende Kleidung.
  • Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt.
  • Mitgebrachte Getränke/Verpflegung etc. bitten wir nicht vor Ort zu entsorgen, sondern wieder nach Hause mitzunehmen.
  • Besuche hinter der Bühne sind aufgrund der Hygienebestimmungen nicht gestattet, Autogrammstunden finden nicht statt.
  • Diese Regeln basieren auf der Grundlage der Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Landes Baden-Württemberg. Die aktuelle Version ist zu finden unter www.baden-wuerttemberg.de

Aktuelles

Eberbacher Geldinstitut unterstützt die Schlossfestspiele Zwingenberg

Volksbank Neckartal: „Unser Respekt und unser Dank gilt allen Künstlerinnen und Künstlern“

Die Kunst- und Kulturliebenden in der Region freuen sich auf das „Zwingenberger Lebenszeichen 2021“: Ab dem 31. Juli bieten die Zwingenberger Schlossfestspiele wieder ein attraktives Programm an.

Grund genug für die Volksbank Neckartal eG, die Veranstalter mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro zu unterstützen. „Unser Respekt und unser Dank gelten allen Künstlerinnen und Künstlern, die engagiert und mit Freude ihren Beruf ausüben, die mit den derzeitigen Unwägbarkeiten leben müssen und trotzdem ihre Hoffnung weitergeben. In dieser kunst-, kultur- und kontaktarmen Zeit spürt man, wie wertvoll diese drei Komponenten sind“, so der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Neckartal Ekkehard Saueressig bei der Scheckübergabe, zusammen mit dem Bankvorstand Dr. Achim Himmelmann, in Eberbach.

Weiterlesen ...