Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Ehrenamtliches Engagement gewürdigt: Bürgerstiftung für die Region Mosbach spendete 1.000 Euro für die Schlossfestspiele Zwingenberg

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt: Bürgerstiftung für die Region Mosbach spendete 1.000 Euro für die Schlossfestspiele Zwingenberg

.000 Euro spendete die Bürgerstiftung für die Region Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele.„Wo es so viel unermüdliches ehrenamtliches Engagement gibt, da unterstützen wir sehr gerne“ sagte Dr. Frank Zundel, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung für die Region Mosbach, am Montag mit Blick auf die Schlossfestspiele Zwingenberg, als er zusammen mit Vorstandsmitglied Bürgermeister Michael Keilbach und dem Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung, Marco Garcia, eine Spende von 1.000 Euro übergab.

Freudig angenommen wurde diese im Landratsamt vom Vorsitzenden des Festspiel-Trägervereins Landrat Dr. Achim Brötel zusammen mit den Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb. „Das gibt uns noch mal zusätzliche Motivation für unsere Musicalproduktion rund um die Artus-Sage, an der über 70 Akteure mitwirken. Darunter sind natürlich wieder viele Ehrenamtliche, wobei sich das freiwillige Engagement nahtlos hinter der Bühne und rund ums Schloss fortsetzt. Ohne diese Helfer wäre das Festival schlichtweg nicht zu stemmen“, so der Landrat. Zundel versprach daher, dass die Stiftung die Festspiele auch in den kommenden Jahren immer im Blick habe werde.

Restkarten für das Musical „Artus - Excalibur“ gibt es unter 06263-45154 , www.schlossfestspiele-zwingenberg.de und bei den Touristeninformationen der Region.

Pressekontakt:

 Jan Egenberger
Schlossfestspiele Zwingenberg
Pressereferent

Tel.: 06261-841000
E-Mail

Aktuelles

Zentraler Spendentermin

Eigentlich sollte die 38. Spielzeit der Schlossfestspiele Zwingenberg am 17. Juli starten. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Spielzeit abgesagt und das gesamte geplante Programm auf 2021 verschoben werden.

Trotz dieser Absage haben treue Sponsoren und Unterstützer aus der regionalen Wirtschaft in einer beispiellosen Solidaritätsaktion ihre Hilfe zugesagt. Dafür dankte der Vorsitzende des Fördervereins der Festspiele, Landrat Dr. Achim Brötel, und Intendant Rainer Roos bei der symbolischen Übergabe im Landratsamt in Mosbach.

Weiterlesen ...

O-Töne unserer Künstler

Die Corona-bedingte Absage betrifft besonders auch unsere Künstler! Aber auch sie freuen sich jetzt auf 2021!

Einige haben uns daraufhin sogar spontan O-Töne und Bilder zur Spielzeitverschiebung zur Verfügung gestellt…

Weiterlesen ...