Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Partner

Partner

Die Schlossfestspiele Zwingenberg werden sowohl durch die Mitglieder des Fördervereins als auch vom Land Baden Württemberg, dem Neckar-Odenwald-Kreis, den Städten Mosbach und Eberbach sowie von den Gemeinden Zwingenberg, Neckargerach, Waldbrunn,  Schwarzach, Schönbrunn, Obrigheim und Binau gefördert. Ohne die Zuwendungen der öffentlichen Hand könnten die Schlossfestspiele nicht durchgeführt werden.

Dies gilt auch für unsere Partner aus der Wirtschaft, die die jährlichen Veranstaltungen unterstützen, darunter die Firmen:

     

Sparkasse Neckartal Odenwald

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Volksbank Mosbach

Volksbank eG Mosbach

Volksbank Neckartal

Volksbank Neckartal eG

     

ZEAG Energie AG

ZEAG Energie AG

Toto-Lotto Baden-Württemberg

Lotto Baden-Württemberg

GELITA AG

GELITA AG

     

MOTIP DUPLI GmbH

MOTIP DUPLI GmbH

   

Partner vor Ort:

     

Zwingenberg

Zwingenberg

Schloss Zwingenberg

Schloss Zwingenberg

Große Kreisstadt Mosbach

Große Kreisstadt Mosbach

     

Tourist-Information Eberbach

Tourist-Information Eberbach

Tourist-Information Waldbrunn

Tourist-Information Waldbrunn

Neckargerach

Gemeinde Neckargerach

     

Schwarzach

Gemeinde Schwarzach

Schönbrunn

Gemeinde Schönbrunn

Autohaus Gramling

Autohaus Gramling

     

Dienstleistungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises

Dienstleistungsgesellschaft des
Neckar-Odenwald-Kreises

Lokalmatador

Lokalmatador

 Nussbaum Medien

Nussbaum Medien

     

Action & Fun

Action & Fun

D&B Audiotechnik

D&B Audiotechnik

Teamwerk - Die Filmproduktion

Teamwerk - Die Filmproduktion

Aktuelles

Schlossfestspiele Zwingenberg setzen auch 2018 Erfolgskurs fort

07.08.2018 - Standing Ovations bei der Oper und eine Musical-Wiederaufnahme mit überregionaler Aufmerksamkeit.

Auch in der gerade beendeten 36. Spielzeit setzten die Schlossfestspiele Zwingenberg ihren Erfolgskurs fort. Groß war die Freude am späten Sonntagabend als man nicht nur den Abschluss auf dem Schloss feierte, sondern bekannt wurde, dass die Auslastung insgesamt mehr als 80 Prozent betrug und damit das Ergebnis des letzten Jahres sogar noch einmal leicht gesteigert werden konnte.

Weiterlesen ...