Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Schlossfestspiele Zwingenberg starten morgen, 22. Juli vor ausverkauftem Haus mit „Italienischer Nacht“

Schlossfestspiele Zwingenberg starten morgen, 22. Juli vor ausverkauftem Haus mit „Italienischer Nacht“

Vor ausverkauftem Haus startet morgen, 22. Juli die 34. Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele mit einer „Italienischen Nacht“. Mitgenommen werden die Zuschauer dann von Festspielchor, Festspielorchester und den drei Tenören Thorsten Büttner, Aaron Cawley und Mehrzad Montazeri auf eine musikalische Reise mit Klassikern wie „Nessun dorma“, „Funiculi, Funicula“ und „O sole mio“. Die italienische Oper und die neapolitanischen Kanzone stehen dabei im Mittelpunkt, umrahmt von der zauberhaften abendlichen Atmosphäre des Zwingenberger Schlosses. „Alles ist vorbereitet, nach wochenlangen Proben freuen wir uns, dass es nun losgeht. Denn das, was wir für diesen Abend, aber auch unsere Hauptproduktionen vorbereitet haben, wird den Zuschauern unvergessliche Erlebnisse bereiten“, verspricht Intendant Rainer Roos vor Beginn seiner zweiten Spielzeit.  Für die beiden Hauptproduktionen „Der Freischütz“ und dem Musical „Jekyll & Hyde“ gibt es noch Karten bei den Touristeninformationen der Region, unter 06263/45154 und www.schlossfestspiele-zwingenberg.de.

buettner thorsten Mittel  cawley aaron Mittel   montazeri mehrzad

Aktuelles

O-Töne unserer Künstler

Die Corona-bedingte Absage betrifft besonders auch unsere Künstler! Aber auch sie freuen sich jetzt auf 2021!

Einige haben uns daraufhin sogar spontan O-Töne und Bilder zur Spielzeitverschiebung zur Verfügung gestellt…

Weiterlesen ...

Rückgabe der Karten

Wir bedauern die Absage der Spielzeit 2020 der Schlossfestspiele Zwingenberg sehr. Wie für alle Veranstalter zur Zeit ist diese Entscheidung existenzgefährdend für den Fortbestand der Schlossfestspiele, dabei müssen wir auf die Solidarität aller hoffen.

Für die Rückgabe der Karten haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Sie können den Geldwert in einen Gutschein (für die kommenden zwei Spielzeiten) umwandeln lassen, Sie können ihre Karten spenden und damit die Schlossfestspiele und die Mitwirkenden unterstützen, und Sie können selbstverständlich den Geldwert der Karten erstattet bekommen.

Weiterlesen ...