Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Zweites Familienfest der Zwingenberger Schlossfestspiele am Sonntag, 24. Juli mit artistischem Kindertheater sowie Opern- und Musicalstars hautnah

Zweites Familienfest der Zwingenberger Schlossfestspiele am Sonntag, 24. Juli mit artistischem Kindertheater sowie Opern- und Musicalstars hautnah

Familienfest 2016Das zweite Familienfest der Zwingenberger Schlossfestspiele startet am Sonntag, 24. Juli um 14.30 Uhr. Dann werden die Schlappseil-Artistin Annette Will, Profi-Jongleur Axel S. und die Akrobatin Andrea Engler das Kindertheaterstück „Ölga und das Schlossgespenst“ aufführen. Einen ersten Einblick in das Stück bietet ein kurzer Film, der in der Rubrik „Familienfest“ unter www.schlossfestspiele-zwingenberg.de abrufbar ist. Im zweiten Teil des Nachmittags entführen Drew Sarich, Jana Marie Gropp, Arminia Friebe und Xenia von Randow, alle Darsteller der diesjährigen Produktionen „Der Freischütz“ und „Jekyll & Hyde“, die Besucher in die Welt der Oper und des Musicals. Dabei erleben sie die Solisten hautnah und erfahren viel über die Arbeit auf und hinter der Bühne. Fragen sind dabei nicht nur erlaubt, sondern explizit erwünscht. „Als mehrfacher Vater weiß ich, was Kinderaugen zum Leuchten bringt. Deshalb habe ich diesen Nachmittag mit ganz besonders großer Freude konzipiert“, sagt Intendant Rainer Roos im Vorfeld des Festes. Karten können an der Tageskasse erworben werden.

Aktuelles

O-Töne unserer Künstler

Die Corona-bedingte Absage betrifft besonders auch unsere Künstler! Aber auch sie freuen sich jetzt auf 2021!

Einige haben uns daraufhin sogar spontan O-Töne und Bilder zur Spielzeitverschiebung zur Verfügung gestellt…

Weiterlesen ...

Rückgabe der Karten

Wir bedauern die Absage der Spielzeit 2020 der Schlossfestspiele Zwingenberg sehr. Wie für alle Veranstalter zur Zeit ist diese Entscheidung existenzgefährdend für den Fortbestand der Schlossfestspiele, dabei müssen wir auf die Solidarität aller hoffen.

Für die Rückgabe der Karten haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Sie können den Geldwert in einen Gutschein (für die kommenden zwei Spielzeiten) umwandeln lassen, Sie können ihre Karten spenden und damit die Schlossfestspiele und die Mitwirkenden unterstützen, und Sie können selbstverständlich den Geldwert der Karten erstattet bekommen.

Weiterlesen ...