Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - MOTIP DUPLI spendete 2.000 Euro für abwechslungsreiche Spielzeit

MOTIP DUPLI spendete 2.000 Euro für abwechslungsreiche Spielzeit

Haßmersheim. Die Spielzeit 2017 der Schlossfestspiele Zwingenberg unterstützt die MOTIP DUPLI GmbH mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro. Zur Spendenübergabe empfingen Thomas Schäfer, Geschäftsführer des europäischen Marktführers bei Lacksprays und Lackstiften, und Marketingleiter Tobias Hornung den Vorsitzenden des Trägervereins der Festspiele Landrat Dr. Achim Brötel, seinen Stellvertreter Bürgermeister Norman Link und Geschäftsführerin Ilka Zwieb. Beim Gespräch in einem der Gärten auf dem Haßmersheimer Betriebsgelände stellten die Festspielverantwortlichen das diesjährige Programm mit einem Galaabend zum Auftakt, dem Familienfest und der Oper „Der Liebestrank“ sowie dem Musical-Klassiker „The Rocky Horror Show“ vor. Nicht zuletzt mit BezugSpendenübergabe Motip Dupli Schlossfestspiele auf die zusätzlich in das Programm genommene „Brasilianische Nacht“ unterstrich Schäfer, die Festspiele würden immer bunter und abwechslungsreicher: „Dass dies uns als kreativem Unternehmen gefällt, ist selbstverständlich.“ Für die Spende dankte dann der Landrat stellvertretend und versprach Schäfer, genau diesen Kurs beizubehalten, um auch möglichst viele Erstbesucher auf das Schloss zu locken.

Karten für die Schlossfestspiele gibt es unter 06263-45154, www.schlossfestspiele-zwingenberg.de und bei den Touristeninformationen der Region.

Aktuelles

Volksbank eG Mosbach spendete 5.000 Euro für die Spielzeit 2019

Fast genau drei Monate vor der Premiere der Oper „Figaros Hochzeit“ und damit dem Auftakt der ersten der beiden diesjährigen Hauptproduktionen der Schlossfestspiele Zwingenberg setzte die Volksbank Mosbach nun wieder ein großes Zeichen der Unterstützung.

„Zwingenberg steht einfach für Musikgenuss in bezaubernder Atmosphäre und das noch direkt vor der Haustür“, betonte Vorstand Holger Engelhardt bei der Übergabe einer 5.000 Euro-Spende an die Festspiele im Landratsamt. „Damit diese wunderbare Klassik- wie auch die Musicalproduktion ein paar Tage später stattfinden kann, bleiben wir treuer Partner der Festspiele“, so Engelhardt.

Weiterlesen ...