Die Schlossfestspiele auf FacebookDie Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Der Freischütz

Der Freischütz

Die sieben Kugeln des FreischützDichtung von Johann Friedrich Kind
Musik von Carl Maria von Weber

Jägerbursche Max ist verliebt in Agathe, die schöne Tochter des fürstlichen Erbförsters Cuno. Wie gerne würde er sie so schnell wie möglich zum Traualtar führen und damit gleichzeitig Cunos Nachfolger als Inhaber der Erbförsterei werden! Wenn da nur nicht der vermaledeite Probeschuss vor dem Fürsten wäre, den jeder neue Erbförster zu bestehen hat ... Um ganz sicher zu gehen, dass der entscheidende Schuss auch ins Schwarze trifft, lässt sich Max mit dem düsteren Caspar ein, der ihm dafür scheinbar ganz uneigennützig eine teuflische Freikugel anbietet. Ahnt Max noch rechtzeitig, dass diese am Ende nicht seinem, sondern dem Willen des Teufels folgen wird?

Erstmalig in seiner Intendanz präsentiert Rainer Roos den Zwingenberger Opern-Klassiker aus dem Jahr 1821 in neuem Gewand!

Karten jetzt vorbestellen!


Der Freischütz bei den 34. Zwingenberger Schlossfestspielen

Besetzung

Musikalische Leitung

Rainer Roos

Regie

Michael Gaedt

   

Choreographie

Bianca Spiegel

Musikalischer Assistent

Alexander Binder

Spielleitung

Anja Kühnhold

Regieassistenz, Requisite

Inka Gösmann

Inspizienz

Elke Büttner

Bühnenbild & Kostümbild

Elin Doka

Maske

Birgit Müller-Johannes

Chorleitung

Harald Braun

   

Max

Thorsten Büttner

Agathe

Arminia Friebe

Kaspar

Kai Preussker

Ännchen

Xenia von Randow

Ottokar

Holger Ries

Samiel

Roxanne

Kuno

Werner Pürling

Eremit

Cornelius Hauptmann

Kilian

Benjamin Schuster

   

Chor und Orchester der Schlossfestspiele

 

Aktuelles

Operette und Walzer satt

Mehr Operette, mehr Walzer und mehr Wien geht nicht: Volksoper-Stars und Original Wiener Strauss Capelle eröffnen am 21. Juli die Schlossfestspiele Zwingenberg mit der "Sommernacht der Operette".

Weiterlesen ...