Die Schlossfestspiele auf FacebookDie Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Schuster, Benjamin

Schuster Benjamin

Benjamin Schuster

Soldat in "Der Liebestrank"

Schon in der frühen Jugend entdeckte Schuster seine Liebe zum Gesang. Es sollte jedoch bis zum Abschluss eines Studiums der Musik- und Medienwissenschaften dauern, dass er sich entschließt sich ganz der musikalischen Praxis zu widmen. Bis heute verfeinert Schuster seine Technik stetig unter der Anleitung des renommierten Tenors Alexander Fedin. 

Sein Operndebut gab der gebürtige Frankfurter bei der Uhraufführung von Ludger Volmers „Border“ in der Oper Köln. Seit dem wirkte er in diversen Chor- & Oratorien-, sowie Musicalprojekten mit. 

Aktuelles

Spielzeit der Superlative

„Dieses Jahr hat wirklich alles gepasst: Fabelhafte Inszenierungen, herausragende Solisten, tolles Wetter, die einzigartige Atmosphäre auf Schloss Zwingenberg, die legendäre Festspielstimmung und am Ende dann auch noch ein neuer Besucherrekord“.

Intendant Rainer Roos, Landrat Dr. Achim Brötel als Vorsitzender des Trägervereins und sein Stellvertreter, der Zwingenberger Bürgermeister Norman Link, sowie die beiden Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb waren bei der Dernierenfeier am Sonntagabend restlos begeistert.

Weiterlesen ...