Die Schlossfestspiele auf FacebookDie Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Schirrmacher, Vincent

vincent schirrmacher

Vincent Schirrmacher

Solist in "Sommernacht der Operette"

Der Tenor Vincent Schirrmacher nahm seit seiner frühen Kindheit Klavierunterricht. Er studierte Musikpädagogik an der Royal Academy of Music in London sowie an der Juilliard School in New York. Nachdem er das Studium mit einer ausgezeichneten Doktorarbeit absolviert hatte, ging er nach Deutschland, um Gesang zu studieren.

Im Jahr 2006 wurde Vincent Schirrmacher mit der „Gottlob Frick Medaille“ für seine hervorragende Leistung als Newcomer/Opernsänger ausgezeichnet. Noch im selben Jahr erhielt er den „Johann Strauss Preis“ beim Internationalen Gesangswettbewerb "Alexander Girardi" in Coburg.

2007 war er Sieger der Jury und Publikumspreisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs „Robert Stolz“ in Hamburg. Im Jahr 2008 erhielt er den Sonderpreis der Norske Oper Oslo und des Gran Teatro del Liceu Barcelona in der Kategorie Oper und war Preisträger beim Internationalen „Belvedere“ Wettbewerb in Wien.

Seit der Spielzeit 2010/11 ist Vincent Schirrmacher Solist der Wiener Volksoper und singt dort alle großen Partien seines Fachs.

Aktuelles

Spielzeit der Superlative

„Dieses Jahr hat wirklich alles gepasst: Fabelhafte Inszenierungen, herausragende Solisten, tolles Wetter, die einzigartige Atmosphäre auf Schloss Zwingenberg, die legendäre Festspielstimmung und am Ende dann auch noch ein neuer Besucherrekord“.

Intendant Rainer Roos, Landrat Dr. Achim Brötel als Vorsitzender des Trägervereins und sein Stellvertreter, der Zwingenberger Bürgermeister Norman Link, sowie die beiden Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb waren bei der Dernierenfeier am Sonntagabend restlos begeistert.

Weiterlesen ...