Die Schlossfestspiele auf FacebookDie Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Gehrig, Kerstin

kerstin gehrig

Kerstin Gehrig

Maskenbildnerin

Kerstin Gehrig stammt aus Tauberbischofsheim/Dittigheim. Während eines Praktikums, am Mainfranken Theater Würzburg, schnupperte sie das erste Mal Theaterluft. Nach diesem Erlebnis war für sie klar: Ich werde Maskenbildnerin!

Ihr Ziel fest vor Augen, begann Kerstin Gehrig 2002, nach Abschluss der Realschule, eine Friseurlehre. Mit bestandener Gesellenprüfung im Juli 2005, folgte im Herbst dann direkt die 2. Ausbildung zur Maskenbildnerin am Theater Dortmund. Nach ebenfalls 3-jähriger Lehrzeit, und dem Absolvieren der Abschlussprüfung im Sommer 2008, startete Kerstin Gehrig nun endlich ins Berufsleben.

Ihr erstes Engagement führte sie in den hohen Norden, ans Schleswig-Holsteinische Landestheater Flensburg. Dort erweiterte sie ihr fachliches Wissen und Können. Dann zog es sie wieder zurück in die Heimat und sie begann im September 2013 am Theater Freiburg ihr zweites Engagement. 2017 stellt sie sich einer neuen Herausforderung und betreut die Maske, bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg.

 

Aktuelles

Spielzeit der Superlative

„Dieses Jahr hat wirklich alles gepasst: Fabelhafte Inszenierungen, herausragende Solisten, tolles Wetter, die einzigartige Atmosphäre auf Schloss Zwingenberg, die legendäre Festspielstimmung und am Ende dann auch noch ein neuer Besucherrekord“.

Intendant Rainer Roos, Landrat Dr. Achim Brötel als Vorsitzender des Trägervereins und sein Stellvertreter, der Zwingenberger Bürgermeister Norman Link, sowie die beiden Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb waren bei der Dernierenfeier am Sonntagabend restlos begeistert.

Weiterlesen ...