Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - ARTUS – EXCALIBUR

Artus' Schwert - live auf Schloss ZwingenbergMusical von Frank Wildhorn & Ivan Menchell

Welcher Stoff könnte besser auf ein Schloss aus dem 13. Jahrhundert passen als die Sage von König Artus und den Rittern der Tafelrunde?!

Ihm war es vorbestimmt, das Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen und Britannien zu einen. Während der junge König gegen die unheilvolle Herrschaft seines Rivalen Loth ankämpft, wird seine Liebe zu Königin Guinevere durch seinen besten Freund Lancelot auf eine harte Probe gestellt – und im Hintergrund ziehen der Zauberer Merlin und Artus‘ Halbschwester Morgana nicht uneigennützig die Fäden … 2014 verwandelte Hitkomponist Frank Wildhorn („Jekyll & Hyde“) die Artus-Saga in ein hochspannendes Musical voller großartiger Balladen und mit viel Action!

Buch von Ivan Menchell
Songtext von Robin Lerner
Deutsche Fassung von Nina Schneider
Orchestrierung und Arrangement von Koen Schoots

Dauer ca. 2,5 Stunden

Das Musical von Frank Wildhorn Artus - Excalibur am 31.07, 01.08, 02.08., 03.08 und 04.08.19 auf Schloss Zwingenberg

KARTEN-BESTELLUNG

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin und Ihre Sitzplatz-Kategorie. Sollte die gewünschte Kategorie am gewünschten Termin ausverkauft sein, besteht die Möglichkeit, in anderen Kategorien Sitzplätze zu buchen.

€41.00
Terminauswahl:

Kategorie:

Besetzung

Morgana Pia Douwes
Merlin Uwe Kröger
Lancelot Sascha Krebs
Artus Nikolaj Alexander Brucker
Guinevere Jana Marie Gropp
Ector Holger Ries
Loth Sascha Oliver Bauer
Sir Gareth Oleg Lapochkin
Musikalische Leitung Rainer Roos
Regie Sascha Oliver Bauer
Choreographie Lisa-Maria Wehle
muskalische Assistenz und Chorleitung Oliver Vogt
Regieassistenz Lisa-Maria Wehle
Festspielorchester und Festspielchor der Schlossfestspiele Zwingenberg
Historische Fechter des Vereins "Kampfhûs" aus Hirschhorn
Showturngruppe "Exótica" aus Neckarelz

Aktuelles

Lokalmatadorin Sonja Maria Westermann als Gräfin in „Figaros Hochzeit“

Sie ist inzwischen auf vielen Bühnen zuhause, im Sommer kehrt die gebürtige Waldbrunnerin Sonja Maria Westermann aber wieder an ihre Ursprünge zurück.

Denn bei den Schlossfestspielen Zwingenberg setzte die Sopranistin 2013 als Rosalinde in „Die Fledermaus“ den Grundstein für ihre Opernkarriere, in diesem Sommer wird sie dort als Gräfin in der Opernproduktion „Figaros Hochzeit“ von Wolfgang Amadeus Mozart zu erleben sein. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, Sonja nach einigen Spielzeiten Zwingenberg-Pause, wieder in ihre Heimat im Odenwald zu locken.

Weiterlesen ...