Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Marti, Eva

Marti, Eva

Eva Marti

Cherubino in „Figaros Hochzeit“

Die italienische Mezzosopranistin begann 2009 ihre Gesangsausbildung in Mailand. 2013 zog sie nach Düsseldorf, um an der „Robert Schumann Musikhochschule“ zu studieren, wo sie ihr Bachelorstudium 2016 mit Bestnote abgeschlossen hat.

In den letzten Jahren sammelte sie zahlreiche Bühnenerfahrungen. An der Deutsche Oper am Rhein wirkte sie im Chor in der Saison 2013/14 und 2015/16 in verschiedenen Neuinszenierungen mit. Im Sommer 2015 debütierte sie in „La Traviata“ in Zwingenberg. In der Spielzeit 2016/17 und 2017/18 war sie am Düsseldorfer Schauspielhaus. Im April 2018 debütierte sie als Cenerentola an der RSH in Düsseldorf.

Neben der Oper widmet Eva sich dem Konzertrepertoire. Zusammen mit ihrer Liedduo-Partnerin Martha Van Damme war sie Preisträgerin beim Schmolz und Bickenbach Wettbewerb für Kammermusik. Zurzeit setzt Eva ihren Masterstudiengang bei Prof. K. Jarnot an der RSH in Düsseldorf fort.

Aktuelles

Darsteller sammeln für Kinderhospiz

Es war eine spontane Idee, die aber für eine satte Finanzspritze für den Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis sorgte. Die Darsteller des Musicals „Artus - Excalibur“ bei den diesjährigen Schlossfestspielen Zwingenberg entschieden sich vor der Premiere, auf die traditionellen Geschenke, die innerhalb eines Ensembles ausgetauscht werden, zu verzichten und das Geld zu spenden.

Weiterlesen ...