Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Gropp, Jana Marie

Gropp Jana

Jana MArie Gropp

Guinevere in "Artus - Excalibur"

Die Sopranistin Jana Marie Gropp studierte klassischen Gesang bei Frau Prof. Michaela Krämer an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und schloss dort mit großem Erfolg im Frühjahr 2018 ihren Bachelor of Music ab.

Ihre musikalische Ausbildung begann bereits früh mit Geigen-, Klavier- und Ballettunterricht.

Von Jugend musiziert wurde sie mit zahlreichen Preisen auf Bundesebene ausgezeichnet.

2015 erhielt sie zusammen mit Ihrer Schwester den Liedpreis der Vocallis Academy Vaals.

Seit April 2015 ist Jana Marie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und seit August 2017 ebenfalls Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Düsseldorf.

Jana Maries künstlerisches Können spiegelt sich in einer große Bandbreite ihres Repertoires wider.

So feierte sie im klassischen Gesang große Erfolge als Solistin unter anderem mit dem neuen Kammerorchester Düsseldorf, der rumänischen Staatsphilharmonie und dem WDR Funkhausorchester Köln sowie in der Tonhalle Düsseldorf und der Philharmonie Köln.

Zuletzt war sie als Morgana in Händels Oper „Alcina“ im Theater Solingen zu sehen.

Auch im Musicalbereich begeisterte sie in zahlreichen Rollen. Sie spielte an der Seite von bedeutenden Musical Stars wie Patrick Stanke, Gino Emnes und Drew Sarich.

So war sie als Maria Magdalena im Musical „Jesus Christ Superstar“  bei den Zwingenberger Schlossfestspielen unter der Leitung von Rainer Roos zu sehen. Dort übernahm sie 2016 die Rolle der Lisa Carew im Musical „Jekyll and Hyde“ und 2017/18 die Rolle der „Janet“ aus der „Rocky Horror Show“.

Im mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln stand sie zuletzt ebenfalls als Lisa Carew auf der Bühne.

Zusammen mit ihrer Schwester Pauline Gropp (Pianistin) tritt sie regelmäßig als Duo mit einem eigenen Programm auf.

Im November 2018 schloss Jana Marie erfolgreich ihr Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Unversität in Düsseldorf ab.

Aktuelles

Idealbesetzung mit Fechtkünsten

Nikolaj Alexander Brucker spielt im Sommer bei den Schlossfestspielen Zwingenberg die Hauptrolle im Erfolgsmusical „Artus – Excalibur“

Es bedarf schon ausgesprochen guter gesanglicher, aber auch schauspielerischer Fähigkeiten, um die Hauptrolle im Musical „Artus – Excalibur“ von Frank Wildhorn und Ivan Menchell zu spielen. Deshalb freuen sich die Schlossfestspiele Zwingenberg, dass für diese Rolle Nikolaj Alexander Brucker verpflichtet werden konnte.  Denn der auf vielen Bühnen gefeierte Musical- und Theaterdarsteller vereint beides, wie Intendant Rainer Roos betont: „Mit Nikolaj haben wir für die Titelrolle des Artus einen der großartigsten Sängerdarsteller unserer Zeit gewonnen.

Weiterlesen ...