Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Schuster, Benjamin

Schuster Benjamin

Benjamin Schuster

Regieassistent und Requisiteur von "Figaros Hochzeit"

Schon in der frühen Jugend entdeckte Schuster seine Liebe zum Gesang. Es sollte jedoch bis zum Abschluss eines Studiums der Musik- und Medienwissenschaften dauern, dass er sich entschließt sich ganz der musikalischen Praxis zu widmen.

Bis heute verfeinert Schuster seine Technik stetig unter der Anleitung des renommierten Tenors Alexander Fedin.

Sein Operndebut gab der gebürtige Frankfurter bei der Uhraufführung von Ludger Volmers „Border“ in der Oper Köln. Seit dem wirkte er in diversen Chor- & Oratorien-, sowie Musicalprojekten mit.

Benjamin beigeisterte mit seiner einzigartigen Ausstrahlung schon mehrfach das Publikum der Schlossfestspiele, ob als Mr. Stride in "Jekyll and Hyde" oder als Kilian im legendären 2016er "Freischütz".

Aktuelles

Idealbesetzung mit Fechtkünsten

Nikolaj Alexander Brucker spielt im Sommer bei den Schlossfestspielen Zwingenberg die Hauptrolle im Erfolgsmusical „Artus – Excalibur“

Es bedarf schon ausgesprochen guter gesanglicher, aber auch schauspielerischer Fähigkeiten, um die Hauptrolle im Musical „Artus – Excalibur“ von Frank Wildhorn und Ivan Menchell zu spielen. Deshalb freuen sich die Schlossfestspiele Zwingenberg, dass für diese Rolle Nikolaj Alexander Brucker verpflichtet werden konnte.  Denn der auf vielen Bühnen gefeierte Musical- und Theaterdarsteller vereint beides, wie Intendant Rainer Roos betont: „Mit Nikolaj haben wir für die Titelrolle des Artus einen der großartigsten Sängerdarsteller unserer Zeit gewonnen.

Weiterlesen ...