Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Vogt, Oliver

Vogt Oliver

Oliver Vogt

Musikalische Leitung

1963 im Harz geboren, begann in Wernigerode der pianistische Lernprozeß, der bis heute nicht aufgehört hat.

Nach dem erfolgreichen Abitur an der renommierten EOS „Gerhart Hauptmann” im „Spezialzweig für Musik” in Wernigerode begann er 1984 ein Studium an der Musikhochschule „Felix Mendelssohn-Bartholdy” in Weimar mit Hauptfach Klavier bei Manfred Schmitz und Ferenc Gondi. Seit dem erfolgreichen Abschluß des Studiums 1988 arbeitet er als freiberuflicher Musiker und Produzent. Cross-Over-Projekte, Kleinkunstprogramme und verschiedenste Konzertvariationen entstanden seit dem.
Unter seiner musikalischen Leitung fanden Theaterinszenierungen, wie „Jesus Christ Superstar", „Cabaret“ oder „The Rocky Horror Show" statt, er begleitete 10 Jahre als Pianist das Kabarett „Magdeburger Zwickmühle" durch die Fernsehsendung „Die 3 von der Zankstelle", seit 2009 ist er musikalischer Direktor des „Theaterschiff Magdeburg“, seit 2013 entwickelt er die Konzertreihe „Jazz am Turm“ in Magdeburg.

Aktuelles

Idealbesetzung mit Fechtkünsten

Nikolaj Alexander Brucker spielt im Sommer bei den Schlossfestspielen Zwingenberg die Hauptrolle im Erfolgsmusical „Artus – Excalibur“

Es bedarf schon ausgesprochen guter gesanglicher, aber auch schauspielerischer Fähigkeiten, um die Hauptrolle im Musical „Artus – Excalibur“ von Frank Wildhorn und Ivan Menchell zu spielen. Deshalb freuen sich die Schlossfestspiele Zwingenberg, dass für diese Rolle Nikolaj Alexander Brucker verpflichtet werden konnte.  Denn der auf vielen Bühnen gefeierte Musical- und Theaterdarsteller vereint beides, wie Intendant Rainer Roos betont: „Mit Nikolaj haben wir für die Titelrolle des Artus einen der großartigsten Sängerdarsteller unserer Zeit gewonnen.

Weiterlesen ...