Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Wehle, Lisa-Maria

wehle lisa maria

Lisa-Maria Wehle

Regieassistenz und Choreographie in "Artus - Excalibur"

Lisa Maria Wehle schloss ihre staatlich anerkannte Musical-Ausbildung im Mai 2017 ab. Während ihrer Ausbildungszeit war sie in Stücken wie ,,Wonderland‘‘ als Caterpillar-Girl und ,,Just another manic Monday‘‘ als Solistin zu sehen. Bei ihrem Abschlussstück ,,Grimm! - Das Musical‘‘ spielte sie die Rolle der Schweinchen Dicklinde in den Mainzer Kammerspielen.

In den Spielzeiten 16/17 und 17/18 war sie als Tänzerin am Staatstheater Mainz in der Operette ,,Im weißen Rössl‘‘ zu sehen. 2017/2018 war sie bei ,,The Rocky Horror Show‘‘ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg engagiert. Zudem übernahm sie die Regieassistenz bei ,,Die Entführung aus dem Serail‘‘.

In der Spielzeit 17/18 und 18/19 wurde sie für die Operette ,,Die Fledermaus‘‘ am Staatstheater Darmstadt verpflichtet. Im Januar 2019 kehrte sie wieder an die Mainzer Kammerspiele zurück. Des Weiteren stand Lisa Maria für den SWR in zwei „Tatort“-Folgen vor der Kamera.

Seit 2017 studiert sie Theaterwissenschaft in Mainz. Im Festspielsommer 2019 wird sie in Zwingenberg im Ensemble zu sehen sein und sich für die Choreografie/Regieassistenz verantwortlich zeigen.

Aktuelles von Lisa-Maria Wehle finden Sie unter www.lisamariawehle.de.

Bild: Anke Benen Photography |www.ankebenen.com

Aktuelles

Darsteller sammeln für Kinderhospiz

Es war eine spontane Idee, die aber für eine satte Finanzspritze für den Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis sorgte. Die Darsteller des Musicals „Artus - Excalibur“ bei den diesjährigen Schlossfestspielen Zwingenberg entschieden sich vor der Premiere, auf die traditionellen Geschenke, die innerhalb eines Ensembles ausgetauscht werden, zu verzichten und das Geld zu spenden.

Weiterlesen ...