Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Kartenverkaufstellen

Kartenverkaufstellen

Bestellen Sie bequem per Post und Internet:

Geschäftsstelle
Schlossfestspiele Zwingenberg

Mo.-Do. 10-12 Uhr und 14-16 Uhr
Fr. 10-12 Uhr
Scheffelstr. 1 (1. Stock)
74821 Mosbach

Außerdem erhalten Sie an folgenden Stellen Eintrittskarten für die Schlossfestspiele Zwingenberg:

Eberbach

Leopoldsplatz 1 (Rathaus)
69412 Eberbach
Tel. 06271 87242
tourismus@eberbach.de

Bad Rappenau
Salinenstr. 27 (RappSoDie)
74906 Bad Rappenau
Tel. 07264 922-391
gaesteinformation@bad-rappenau.de
Mosbach

Am Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel. 06261 918811
tourist.info@mosbach.de

Weinheim (NEU!)
DiesbachMedien GmbH
Friedrichstr. 24
69469 Weinheim
Tel. 06201 81345
kartenshop@diesbachmedien.de
Buchen
Hochstadtstr. 2
74722 Buchen (Odenwald)
Tel. 06281 2780
verkehrsamt@buchen.de
Walldürn

Hauptstr. 27
74731 Walldürn
Tel. 06282 67106
tourismus@wallduern.de

 

KARTENBÜRO ZWINGENBERG

ab 05.07.2018: Do. 14-16.30 Uhr und Sa. 10-12 Uhr

Alte Dorfstr. 8 (am Rathaus)
69439 Zwingenberg

Kartentelefon 06263 45154

ab 02.05.2018: Mo.-Do. 10-12 Uhr und 14-16 Uhr, Fr. 10-12 Uhr

Kultur genießen - Pauschalangebote

Die Touristeninformation der Stadt Eberbach bietet eine Festspielpauschale mit Übernachtungen und Rund-um-Service an.
Weitere Informationen: Rathaus Eberbach, Leopoldsplatz 1, 69412 Eberbach, Tel. 06271 87242, tourismus@eberbach.de

Aktuelles

Schlossfestspiele Zwingenberg setzen auch 2018 Erfolgskurs fort

07.08.2018 - Standing Ovations bei der Oper und eine Musical-Wiederaufnahme mit überregionaler Aufmerksamkeit.

Auch in der gerade beendeten 36. Spielzeit setzten die Schlossfestspiele Zwingenberg ihren Erfolgskurs fort. Groß war die Freude am späten Sonntagabend als man nicht nur den Abschluss auf dem Schloss feierte, sondern bekannt wurde, dass die Auslastung insgesamt mehr als 80 Prozent betrug und damit das Ergebnis des letzten Jahres sogar noch einmal leicht gesteigert werden konnte.

Weiterlesen ...